restflaechen

Postkartenserie zu Unorten und Restflächen in der Stadt Bern, 1997


publikationen (auswahl):

Atlas of Brutalist Architecture, Phaidon, 2019

Ausstellung „Brutalism“, Architekturzentrum Wien, 2018

„From private to public“, Sarajevo, Days of Architecture, 2018

„Utopie in Béton brut“, in: Phoenix, Bauen im Bestand, 06, 2016 und ERA21, 2017

ein Wochenende in Tiflis“, in: AiT 2.2016

"non-places", in: form Magazin Nr. 257, Jan. 2015

"Sarajevo in Schlieren", in: Hochparterre 1-2, 2013

"Tordre le cou aux clichés sur l'Est", in: La Liberté, 3. September 2013

"Skopje - bedrohte Stadtutopie", in: e-Magazin auf swiss-architects.com, 19. September 2013

"Die Messe als Motor der Stadtentwicklung" in: Stylepark online 7. August 2011

"Wohnen an zentralen Lagen",  in: Wohnstadt Bern 18, 2010

"Veränderte Wohnwelten",  in: Wohnstadt Bern 19, 2010

"Maghàz Budapest", in: Wohnstadt Bern 18, 2010

"Die Mustersiedlung in Obuda" in: Stylepark online 4. Dezember 2010

"Mehr als wohnen Zürich",  in: Wohnstadt Bern 19, 2010

"Planung Warmbächliweg Bern",  in: Wohnstadt Bern 19, 2010

"Partizipative Aussenraumgestaltung im Kleefeld", in: Wohnstadt Bern 17, 2010

"Projekt Kalkbreite Zürich",  in: Wohnstadt Bern 15, 2009

"Geschlossene Stadt, Stadtentwicklung und Gentrifizierung", Edition Soziothek, 2004*

Wohnen im Alter“, Berner Fachhochschule, 2002

"Summer in the City", in: Die Weltwoche, Juli 1998

vorträge, workshops, ausstellungen:

2018 Stadt Debrecen: "Debrecen 2023, space-block-community"

2016 Collegium Hungaricum, Berlin: „Skopje (un)built Utopia“

2014 Frankfurt am Main: „neglected architecture"

2013 Berner Fachhochschule für Architektur, „Transdisziplinarität"

2012 - 2017 Berner Fachhochschule: Lehrbeauftragter „Sozialer Raum“

2012 Days of Architecture, Sarajevo: Social Sustainability in Urban Development

2011 University of Virginia and Tech Virginia, USA: Urban Development Bern

2011 Student association Tmisoara, Romania: Domestic architecture in Switzerland

2011 University of Zagreb, Faculty of Architecture, Zagreb und Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau: Architecture in Central and Eastern Europe

2010 Laszlo Moholy-Nagy University Budapest: From urban to private space

2009 Bundesamt für Informatik: „a pattern language“, Architektur im Bau und in der Informatik

1998 Schule für Gestaltung Bern und Technical University of Budapest: Architektur der Sparsamkeit

1997 Ungarischer Architektenverband: neue Schweizer Architektur


© psarch 2018