Ersatzneubauten mit Kleinwohnungen


DSC01395DSC01629DSC01626

Anstelle zweier Bauten aus den 1970er Jahren erstellt die Stadt Bern Wohnhäuser, die von WohnenBern übernommen werden. Kleine Wohneinheiten bieten Menschen, die sonst von Obdachlosigkeit bedroht sind, einen geschützten Wohnraum und ermöglicht ihnen trotz teilweise psychischen und sozialen Einschränkungen ein selbständiges Wohnen. Realisiert wurden die Bauten auf Basis des Handbuchs für WOhnenBern.

Architektur  Sozialplanung

© psarch 2018